Musikschule lädt zu Ballettnachmittag ein

BAD AROLSEN (r). Die Ballett- und Tanzgruppen der Musikschule laden am Sonntag, 1. April, um 15.30 Uhr zu einem Programm mit Tanz in verschiedenen Stilrichtungen in das Bürgerhaus ein.

Die acht Ballettgruppen mit Kindern im Alter von 4 bis 14 Jahren führen Tänze zu der barocken Musik von Antonio Vivaldis "vier Jahreszeiten" auf. Rund 70 Kinder zeigen in Kostümen ihre einstudierten Tänze. Zum Beispiel werden im Frühling kleine Vögelchen von den letzten Schneeflocken geweckt und von der Sonne die Blumen zum Wachsen gebracht. Im Sommer schwirren Schmetterlinge um die Blumen und es gibt ein Gewitter mit zuckenden Blitzen.

Die Jazztanzgruppe "enjoy" mit Mädchen im Alter von 13 bis 18 Jahren entführt vor der Pause in die kubanische Sonne und führt zur Musik aus dem Film "Dirty Dancing 2" eine Salsa-Romanze in mehreren Akten auf. In der Pause gibt es ein Kaffee-und-Kuchen-Buffett. Mit Ballett geht es nach der Pause weiter, und beim Erntetanz wird das Zerstampfen der Weintrauben dargestellt. Der Eintritt für die zirka 90-minütige Veranstaltung ist kostenfrei.

Die Ballettkinder beginnen zum Teil nach den Osterferien bereits mit dem neuen Programm "Cinderella", wozu auch ältere Kinder eingeladen sind. Der Einstieg in Ballett/Tanz ist in jedem Alter möglich. Zu weiteren Schnupperstunden wird von der Musikschule nach den Sommerferien eingeladen.

Ein Einstieg beim Ballett ist jeder Zeit möglich. Informationen bei Kirsten Schmidt, Telefon 05691-5200.


[zurück]

Über uns

Sie interessieren sich für Musik, Sie oder ihr Kind möchten ein Instrument spielen oder Singen lernen oder bereits vorhandene Fähigkeiten erweitern und weiter ausbauen - dann sind Sie hier genau richtig.

Links

[nach oben]

© 2006 - 2019 by Musikschule Bad Arolsen
Powered by G. Wagner, Korbach

Kontakt

Musikschule Bad Arolsen
Rathausstraße 1-3, Bad Arolsen

e-Mail