Mit viel Schwung: Das Blechbläserensemble von Thomas Henze schaffte sich vor dem Bürgerhaus Gehör. Fotos: Saure

Musikschule beteiligte sich am Barocksonntag - Zusammenarbeit mit Rauch-Schule

Bad Arolsen. Einen Querschnitt ihres Repertoires bot die Musikschule Bad Arolsen zum Musikschultag. Quasi im Minutentakt stellten sich am Sonntagnachmittag die Musizierenden der von Daniel Senft geleiteten Musikschule während des Barocksonntags vor.

Erst im vergangenen Monat feierte die Musikschule ihr 30-jähriges Bestehen. In den vergangenen Jahren konnte nicht nur das musikalische Angebot, sondern vor allem auch die Schülerzahlen auf 700 gesteigert werden. Schlag,- Saiten- und Tasteninstrumente, Streich- und Blasinstrumente gehören ebenso zum Umfang wie Tanz und ein Musikgarten, die musikalische Früherziehung und der Gesang.
Außerdem haben sich im Laufe der Jahre die verschiedensten Kooperationen und Ensembles zusammengefunden, die mit ihren Aufführungen einen festen Bestandteil der kulturellen Arbeit in der Barockstadt darstellen.

Besonders die Kooperation mit der Christian-Rauch-Schule trägt für beide Seite Früchte. Von dieser beispielhaften Kooperation konnten sich die Besucher des Musikschultages ein Bild machen. Denn Musiklehrer Werner Sostmann dirigierte eine Orchesterklasse. Tänzerinnen beeindruckten

Neben den Gitarrenensembles und Blechbläsergruppen trat eine Abteilung am Sonntagnachmittag besonders hervor: Die Tänzerinnen aller Altersstufen, die von Kirsten Schmidt ausgebildet werden, traten auf der Bühne am Kirchplatz auf. Dort zogen sie die Blicke der Besucher des Sonntags in der Barockstadt auf sich. Neben dem Genuss für die Ohren wurde den Besuchern am Bürgerhaus mit einem Kuchenbuffet auch ein kulinarischer Genuss geboten. Der Förderverein der Musikschule hatte zu Kaffee und Kuchen eingeladen, um seine Kasse ein wenig aufzubessern.

Ohne die Arbeit des Fördervereins wäre die Arbeit der Musikschule in ihrem Umfang nicht möglich: Sei es bei der Miete für die Räumlichkeiten in der Rathausstraße oder der Anschaffung von Instrumenten, hieß es während der Veranstaltung.

Von Heike Saure

Quelle: HNA vom 7. Juni 2010


[zurück]

Über uns

Sie interessieren sich für Musik, Sie oder ihr Kind möchten ein Instrument spielen oder Singen lernen oder bereits vorhandene Fähigkeiten erweitern und weiter ausbauen - dann sind Sie hier genau richtig.

Links

[nach oben]

© 2006 - 2019 by Musikschule Bad Arolsen
Powered by G. Wagner, Korbach

Kontakt

Musikschule Bad Arolsen
Rathausstraße 1-3, Bad Arolsen

e-Mail